Kategorie: Lastenrad

Alles rund ums Lastenrad für alle!

“Klara” und “Klaus” – unser Lastenradprojekt

Das Lastenrad wird in ein paar Jahren das Straßenbild verändern und in vielen
Bereichen des täglichen Lebens das Auto überflüssig machen. Deshalb starten wir gemeinsam mit “Buchholz fährt Rad e.V.” eine Lastenradinitiative für Tostedt und bringen das Lastenrad “Klara” (für bis zu 3 Kinder oder den Wocheneinkauf) und den Radanhänger “Klaus” (z.B. für den Einkauf im Baumarkt) auf die Straße.

Weiter unten oder in unserer Projektbeschreibung erfährst du mehr über das Projekt. Aber hier erst das, was uns gerade am meisten beschäftigt: Aktuell sind wir in der Finanzierungsphase. Wir brauchen Stand 1.5.2024 noch ca. 7.700 Euro, um starten zu können. Magst du uns helfen?

Dazu läuft gerade ein Crowdfunding bei der Volksbank – der Clou: zu jeder Spende von mindestens 10 Euro gibt die Volkbank weitere 10 Euro dazu – wenn du also z.B. 15 Euro überweist, landen 25 Euro auf dem Konto. Das ist doch grandios!

Das Crowdfunding findest du unter www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/klara. Dort gibt es auch ein paar Dankeschöns zur Auswahl für Spenden ab 25 Euro. Schau mal rein! Eine Spendenbescheinigung für die Steuer kannst du dort auch anfordern.

Du willst nicht übers Internet Geld schicken? Dann kannst du auch direkt überweisen:
Kontoinhaber: VR Payment für Viele schaffen mehr
IBAN: DE33 6606 0000 0000 1377 49
Verwendungszweck: P26245 – Klara – Lastenrad für Tostedt

Bei einer Direktüberweisung kannst du die Spendenbescheinigung per E-Mail bei uns anfordern. Schreib einfach eine Nachricht mit deiner Postanschrift an ag-lastenrad@toester-kreis.de.

Auch außerhalb des Crowdfundings können Firmen und Privatpersonen mit ihrer Spende das Projekt fördern. Überweisungen sind ab sofort möglich mit Stichwort “Tostedt” auf das folgende Konto:

Buchholz fährt Rad e.V.
IBAN: DE60 2075 0000 0091 4310 15
Sparkasse Harburg-Buxtehude
BIC: NOLADE21HAM
Verwendungszweck: Tostedt

Der Verein ist steuerlich als gemeinnützig anerkannt, so dass Spenden als Sonderausgaben steuerlich abzugsfähig sind. Bei Spenden bis zu 300€ ist ein vereinfachter Zuwendungsnachweis möglich. Für höhere Beträge stellt „Buchholz fährt Rad e.V.“ gerne steuerwirksame Spendenbescheinigungen aus. Eine Spendenbescheinigung kann per E-Mail an ag-lastenrad@toester-kreis.de angefordert werden.

Statt einer einmaligen Spende (oder zusätzlich) erhöht eine Mitgliedschaft bei „Buchholz fährt Rad e.V.“ die finanzielle Planungssicherheit für das Projekt. Der Beitrag von Mitgliedern, die in Tostedt wohnen, kommt automatisch der Lastenradinitiative in Tostedt zugute:

Antrag auf Mitgliedschaft (für natürliche Personen).
Antrag auf Fördermitgliedschaft (für juristische Personen).

Warum ein Freies Lastenrad?

Ein Lastenrad leistet einen Beitrag zur Verkehrswende und hat auch zusätzlichen Nutzen für die Gemeinschaft:

  • Die Nutzung ist kostenlos und spendenbasiert.
  • Das Projekt ist lokal verwurzelt und stärkt den Gemeinschaftssinn.
  • Klara” und “Klaus” sind zugänglich für alle.
  • Die Ausleihe ist unkompliziert – es ist keine Mitgliedschaft o.ä. erforderlich.

Wer nutzt so etwas?

Die Nutzergruppen sind vielfältig und umfassen zum Beispiel:

  • Menschen ohne Führerschein / Auto
  • Familien mit kleinen Kindern
  • lokale Unternehmen, z.B. für die Auslieferung von Waren
  • Vereine und andere Gruppen
  • potentielle Käufer von Lastenrädern zum Austesten.

Wie ist es organisiert?

Die AG Lastenrad im Töster Klimakreis organisiert den ganzen Vorgang. Sie ist zu erreichen unter ag-lastenrad@toester-kreis.de. Dort kannst du dich auch melden, wenn du Teil unseres Teams werden möchtest – denn je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen.

“Klara” wird einen Standort direkt in Tostedt haben, der gut zugänglich ist und wo z.B. das eigene Fahrrad für den Zeitraum der Ausleihe sicher aufgehoben ist. “Klaus” wird in Wistedt stehen, kann aber nach Absprache von einem unserer ehrenamtlich Aktiven auch zu einem anderen Übergabeort gebracht werden.

Bei der Ausleihe wird ein Leihformular ausgefüllt und der Personalausweis vorgelegt. Bei der Rückgabe wird kurz der Zustand des Rades/Anhängers geprüft und wir freuen uns dann über eine Spende für den laufenden Betrieb.

Das Projekt kann starten, sobald wir die Finanzierung (siehe oben) für die Anschaffung sichergestellt haben.

Unsere Unterstützer

Das Projekt wurde bisher von diesen Unternehmen und Organisationen unterstützt: Sparkasse Harburg-Buxtehude, Architektengruppe Voß, Immowerk 42, KARO Energieberatung.

Außerdem bedanken wir uns für die Unterstützung dieser Privatpersonen: Martin Schlund, Renate Witte, Dirk Prigge.

Beitrag teilen

“Klara” kommt!

Ein Lastenrad für Tostedt ist in Planung.

Das Lastenrad wir in ein paar Jahren das Straßenbild verändern und in vielen
Bereichen des täglichen Lebens das Auto überflüssig machen. In vielen Metropolen ist dieser Trend bereits klar zu sehen. Zeigen wir, dass dies auch in ländlichen Regionen möglich ist!

Beiteilige dich an unserer Umfrage und lass uns wissen, ob du unser Lastenrad “Klara” nutzen würdest oder dich gar finanziell oder mit ehrenamtlichem Engagement beteiligen willst!

Warum ein Lastenrad?

Ein Lastenrad leistet einen Beitrag zur Verkehrswende und hat auch zusätzlichen Nutzen für die Gemeinschaft:

  • Die Nutzung ist kostenlos und spendenbasiert.
  • Das Projekt ist lokal verwurzelt und stärkt den Gemeinschaftssinn.
  • Klara” ist zugänglich für alle.
  • Die Ausleihe ist unkompliziert – es ist keine Mitgliedschaft o.ä. erforderlich.

Wer nutzt so ein Lastenrad?

Die Nutzergruppen sind vielfältig und umfassen zum Beispiel:

  • Menschen ohne Führerschein / Auto
  • Familien mit kleinen Kindern
  • lokale Unternehmen, z.B. für die Auslieferung von Waren
  • Vereine und andere Gruppen
  • potentielle Käufer von Lastenrädern zum Austesten.

Was kostet so ein Projekt?

Für die Anschaffung eines ersten Lastenfahrrades und den Betrieb werden in der Anfangsphase finanzielle Mittel von mindestens 7.000€ benötigt. Die hoffen wir über Sponsoren und über Crowdfunding zu erhalten. Wenn du etwas beisteuern möchtest, wende dich an uns an klimakreis@toester-kreis.de oder beteilige dich an unserer Umfrage.

Wenn alles gut läuft, können wir die “Klara” schon auf dem Frühlingsmarkt am 25./26. Mai 2024 vorstellen und zum Probefahren einladen. Wir freuen uns darauf!

Beitrag teilen